DellFit-Tag 2023 inkl. Tagesprogramm

DellFit-Tag 2023 inkl. Tagesprogramm

Am 28. Januar 2023 findet der DellFit-Tag 2023 statt. Fitnesskurse testen und mitmachen. Kommt vorbei, wir warten auf Euch!

Weitere Details findet Ihr in den angehängten Dokumenten (Flyer / Programm)

 

Präventionskurse 2023

Präventionskurse 2023

Im Januar 2023 starten diverse Präventionskurse. Weitere Informationen wie auch die Anmeldung findet Ihr hier:

Erste Weihnachtsfeier der Judo-Abteilung

Erste Weihnachtsfeier der Judo-Abteilung

Am 03.12.22 fand die erste Weihnachtsfeier der TVD-Judoabteilung statt. Neben Glühwein, Kinderpunsch und Kaffee sorgten alle Eltern, Freunde und Bekannte für weiteres leibliches Wohl und brachten allerlei Leckereien mit. Die Kinder führten zudem ihre bereits großartig erlernten Judokenntnisse, unter Anleitung von ihrer Trainerin Nathalie Kulartz, vor. Auch aus der Trainerfraktion wurde eine tolle Show geboten. Werner Kayser und Wolfgang Kulartz führten ihre Kodoka -Goshin- Jitsu Kata vor und beeindruckten alle Anwesenden mit ihrem Können und der anderen Form von Judo. Alle Anwesenden staunten daher nicht schlecht, als plötzlich Übungswaffen gezückt wurden und professionell entwaffnet wurden. Natürlich durfte auch die Ehrung unserer Abteilungsleiterin Yvonne Kulartz nicht fehlen, welche unsere Dankbarkeit durch einen Wellnessgutschein ausgesprochen bekommen hat. Auch kam natürlich der Nikolaus vorbei und hatte für alle Judokinder eine tolle Überraschung parat. Mit strahlenden Kinderaugen, vollen Mägen und guter Laune wurde die Weihnachtsfeier zum Abschluss gebracht. Wir danken allen Beteiligten und wünschen ein frohes Fest! Wir freuen uns auf das nächste Jahr!

Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft 2023

Judoka in 2022 weiterhin erfolgreich

Beim landesweiten einzige MixedTurnier in NRW konnte die Mannschaft bestehend aus Frauen und Männern den zweiten Platz erreichen. Im Jahr 2019 hatte unser Team überraschend den Titel gewonnen. Seitdem fand das Turnier aufgrund von Corona nicht mehr statt. Nach einer souveränen Vorrunde stand man im Halbfinale gegen Oberhausen. Nach harten Kämpfen siegte das Team mit sechs zu drei gewonnene Kämpfe. Im Finale traf man dann auf den PSV Duisburg. Hier wechselte die Führung permanent und zu guter letzt gewann Duisburg ganz knapp mit fünf zu vier gegen die Dellbrücker. „ Wir können mit diesem zweiten Platz sehr zufrieden sein, da im Vorfeld aufgrund zahlreicher Erkrankungen zwei Gewichtsklassen nicht besetzt werden konnten. Dass wir trotzdem so weit gekommen sind, ist hervorragend“, so die Trainer Boris Fardel und Thomas Bertram. „Zum Jahresrückblick kann man konstatieren, dass wir unsere Ziele in allen Ligen erreicht haben. Klassenerhalt in der Oberliga, vierte Plätze in der Landes- und Bezirksliga der Herren, ein Dritter Platz in der Verbandsliga der Frauen sowie die Qualifikation für die deutschen Einzelmeisterschaften im Januar in Stuttgart durch Yvonne und die Nachnominierung von Jannik und Oliver im Männerbereich, so kann es weiter gehen“.